top of page

Clubmeisterschaften 2023 Ergebnisse

Die Ausschreibung der Clubmeisterschaften 2023 erfolgte bereits im Mai dieses Jahres. Und schon früh kristallisierten sich – so wie auch schon in den Vorjahren – die spielstarken und -willigen Altersklassen heraus. Die Spielterminplanung verlief jedoch alles andere als einfach: Urlaubs- oder auch Verletzungsbedingt konnten einige Runden nicht zu Ende gespielt werden.


Damen 30/40/50 Doppel

In der Altersklasse Damen 30/40/50 gingen 10 Doppelpaarungen an den Start. Die gesetzten Doppel Carmen Gassen/Yvonne von der Linden und Petra Feltgen/Sabine Zimmer schieden im Halbfinale gegen die Finalistinnen Katharina Bukowski/Nicole Kallwies-Meuser und Britta Zerbian/Nadine Neuwöhner aus. Das Finale der A-Runde, das urlaubsbedingt vorgezogen worden ist, gewannen mit 6:0 6:2 Britta Zerbian und Nadine Neuwöhner.


Die B-Runde wurde verletzungsbedingt nicht zu Ende gespielt.

Finalistinnen im Damen-Doppel Clubmeisterschaften 2023 TC Bayer Dormagen
Die Doppel-Finalistinnen v.l.n.r.: Katharina Bukowski, Britta Zerbian, Nadine Neuwöhner und Nicole-Kallwies-Meuser

Damen 30/40/50 Einzel

Eine Einzelkonkurrenz der Damen kam in diesem Jahr nicht zustande.


Herren 40 Doppel

In der Altersklasse Herren 40 meldeten sich 4 Doppelpaarungen. Das Finale der A-Runde, das verletzungsbedingt erst Ende September gespielt werden konnte, wurde zwischen Kilian Wüst/Sascha Thomé und Dominik Jahn/Thomas Rünzi ausgetragen. Gewonnen haben mit 6:1 und 6:2 Dominik Jahn und Thomas Rünzi.


Das Finale der B-Runde fand planmäßig am Finaltag der Clubmeisterschaften am Samstag, dem 16.09.2023 um 16 Uhr zwischen Jürgen Mölders/Nico Zolper und Thomas Pöhler/Stefan Michels statt. Hier setzten sich Jürgen Mölders und Nico Zolper souverän mit 6:1 6:1 durch.

Finalisten B-Runde Herren-Doppel AK 40 Clubmeisterschaften 2023 TC Bayer Dormagen
Die Finalisten der B-Runde in der Altersklasse Herren 40: Stefan Michels/Thomas Pöhler (links) und das Siegerteam Jürgen Mölders/Nico Zolper mit Clubchef Jörg aus der Fünten

Herren 40 Einzel

Das A-Runden-Finale konnte verletzungsbedingt noch nicht gespielt werden und wird zwischen Sacha Thomé und Stefan Reitenberger ausgetragen.


Das Finale der B-Runde fand planmäßig am Finaltag der Clubmeisterschaften am Samstag, dem 16.09.2023 um 13:30 Uhr zwischen Jürgen Mölders und Christian Strunk statt. Hier setzte sich Jürgen Mölders mit 6:4 0:6 11:9 durch.


Finalisten B-Runde Herren-Einzel AK 40 Clubmeisterschaften 2023 TC Bayer Dormagen
Sieger der B-Runde in der Altersklasse Herren 40 ist Jürgen Mölders, der sich gegen Christian Strunk im Champions Tiebreak durchsetzte

Herren 50/60/70 Doppel

Bei den Herren in der Altersklasse 50/60/70 gingen 10 Doppelpaarungen an den Start. Die gesetzten Doppel James Hall/Thomas Bartels und Jonny Bartel/Markus Habrich erreichten souverän das Halbfinale, wobei sich die Paarung Jonny Bartel/Peter Keutmann (Ersatz für Markus Habrich) dem stark aufspielenden Doppel Heinz Mecking/Michael Stürtz geschlagen geben musste.

Das Endspiel der Finalisten Thomas Bartels/James Hall und Heinz Mecking/Michael Stürtz hat nicht stattgefunden, bzw. haben Michael und Heinz zurückgezogen, so dass Thomas Bartels und James Hall die A-Runde kampflos gewinnen.

Bei den Herren Doppeln in der Altersklasse 50/60/70 wurde die B-Runde nicht zu Ende gespielt.


Herren 50/60/70 Einzel

Das Herren-Finale der A-Runde der Altersklasse 50/60/70 fand am 8. Oktober zwischen James Hall und Thomas Bartels statt. So fanden sich die beiden Clubmeisterschafts-Doppelpartner dieses Mal auf der anderen Seite des Netzes wieder.

Finalisten im Herren Einzel AK 50/60/70 Clubmeisterschaften 2023 TC Bayer Dormagen
Sieger der Clubmeisterschaften im Herren Einzel der AK 50/60/70 ist James Hall, der sich mit 6:3 6:0 gegen Thomas Bartels durchsetzte

Gewonnen hat mit 6:3 6:0 James Hall. Zur Siegerehrung gabs einen schicken Pokal, den Sabine Hall gespendet hat und uns zukünftig als Wanderpokal zur Verfügung steht. Überreicht haben die Preise Ellie (aka Lady Gaga) & Jake Hall.


Die B-Runde der Altersklasse 50/60/70 im Einzel wurde nicht zu Ende gespielt.


Herzlichen Glückwunsch an unsere Clubmeisterinnen und Clubmeister 2023


Fazit: Nach Rücksprache mit den Organisatoren und auch den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Clubmeisterschaften wird das Format im nächsten Jahr neu angegangen und neu organisiert. Ideen sind willkommen und können gerne an Jonny Bartel herangetragen werden.

103 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Hallo zusammen, hiermit bitte ich um Vorschläge von den Clubmitgliedern, wie wir es in 2024 angehen wollen. Mir schwebt ein Gruppenmodus vor, welcher bereits in etlichen anderen Vereinen so durchgeführt wird. Ich werde mich noch bei den Damen melden, um noch jemanden für den Turnierausschuss zu gewinnen. Bisher habe ich schon 2 unterstützer gefunden.

Sportliche Grüße

Jonny Bartel

Like
bottom of page