top of page

Herren 40 steigt in die Oberliga auf

Mit einem souveränen 4:0 Sieg im letzten Spiel hat sich die 1. Herren 40 den Aufstieg in die Oberliga gesichert.

Dabei haben sich insbesondere 2 Spiele in der Saison als richtungsweisend dargestellt. Direkt im ersten Spiel konnte man die Zweitvertretung von Bonn-Beuel mit 4:2 besiegen, wobei das entscheidende Doppel 14:12 im Champions Tie-Break gewonnen wurde. Zudem gestaltete sich der Sieg gegen Alsdorf als richtungsweisend, als man nach den ersten beiden Einzeln bereits 0:2 zurücklag, aber dennoch den Sieg mit 4:2 einfahren konnte. Der einzige Punktverlust beim 3:3 gegen die Mannschaft von BW Köln spielte dann nur eine untergeordnete Rolle, da diese Mannschaft bereits im Vorfeld Punkte liegengelassen hatte.

Gerade in den entscheidenden Spielen konnten die Dormagener sich auf die Stärke in den Doppeln verlassen. Während der gesamten Saison ging nur ein Punkt aus den Doppeln verloren, so dass dies neben der mannschaftlichen Geschlossenheit als einer der Grundsteine des Erfolgs gesehen werden kann.

Für den TC Bayer Dormagen spielten Roger Thiele, Maurice Szpydowski, Sebastian Zinkler, Alexander Konrad und Sascha Doderer. (ms)


herren-40-steigen-in-die-oberliga-auf
Strahlende Sieger nach dem letzten Spiel der Wintersaison 2022/2023 und somit Aufsteiger in die Oberliga. V.l.n.r.: Maurice Szpydowski, Sascha Doderer, Sebastian Zinkler, Roger Thiele

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page